Konzertkritiken

05.11.2013

Frischer Glanz und alte Klänge
Stadtkirche mit Festkonzert wiedereröffnet - Dekan Winfried Speck: „Die Schöpfung ist auch nicht an einem Tag geschehen”

(im Original nachzulesen in der Ludwigsburger Zeitung vom 5.11.2013)

Von Astrid Killinger

In frischem Glanz präsentiert sich die Stadtkirche nach der Renovierungspause. „Vollendet ist das große Werk”, sagte Dekan Winfried Speck zur Begrüßung am Sonntagabend glücklich. Damit zitierte er aus einem anderen großen Werk, mit dem…


weiterlesen…

Über 200 Sänger, ein gut besetztes Orchester und vier Solisten haben am Sonntag [20.10.2013] Verdis Requiem im Theatersaal des Forums zur Aufführung gebracht. Ein musikalisches Erlebnis mit Einschränkungen.

Von Angelika Baumeister

Zum 200. Geburtstag Guiseppe Verdis und anlässlich seines zehnjährigen Bestehens hatte der Philharmonische Chor Ludwigsburg (PCL) erstmals ein Großprojekt unter der Gesamtleitung seines Dirigenten Ulrich Egerer auf die Beine gestellt. Allein 90 Akteure aus den Reihen des PCL sowie weitere Sänger vom…


weiterlesen…
02.07.2013

Jubiläumskonzert in vollem Gottvertrauen
Chor der Katharinenkirche, kleines Orchester und Organist glänzen mit Mendelssohn-Bartholdy und Vivaldi

Von Heike Rommel

Mit Werken weltberühmter Komponisten feierte der Chor der Katharinenkirche Eglosheim am Sonnabend sein 125-jähriges Bestehen. Die Kirchenmusik von Felix Mendelsssohn-Bartholdy und Antonio Vivaldi gründete auf einem unerschütterlichen Gottvertrauen, was alleine freilich noch lange nicht zu einem frenetischen Applaus gereicht hätte. Es war die musikalische Leistung der Dirigentin Caroline Oestreich, der Sänger, des Organisten und Cembalisten Johannes Fiedler sowie eines auserkorenen, kleinen Sinfonieorchesters um den Ludwigsburger…


weiterlesen…
14.03.2013

Tisch für Musikfans reich gedeckt
Goethe-Gymnasium spielt virtuos Spenden ein - Publikum zollt Chören und Orchester Respekt

aus: Ludwigsburger Kreiszeitung, Rubrik „Aus Ludwigsburger Schulen" vom 6. März 2013

Von Heike Rommel

Das Ludwigsburger Goethe-Gymnasium  hat schon einige Profis hervorgebracht: Wie der Weg in die Gesangs- und Instrumentalstudiengänge verlaufen kann, hörten zahlreiche Besucher bei einem Benefizkonzert in der Friedenskirche für deren Vesperkirche. Großzügige Spenden wanderten in die aufgestellten Suppenschüsseln.

Respekt vor dem Können und dem sozialen Engagement zollte das Publikum dem Eltern-Lehrer-Chor, dem Kammerchor und dem Chor der Klassen neun bis…


weiterlesen…
21.12.2012

Loblieder auf den hellsten Stern
Goethe-Gymnasium brilliert in Friedenskirche - Schwerpunkt ist Mendelssohn-Bartholdy

(aus: Ludwigsburger Zeitung vom 20.12.2012, Seite 14; Artikel von Astrid Killinger)

Welch ein lebhaftes, von Lampenfieber und der Sorge um den richtigen Platz beherrschtes Gewusel in der voll besetzten Friedenskirche: Im Gedränge der vielen Schüler - das Goethe-Gymnasium zählt insgesamt 689 davon - erklimmen ein paar Kleine schon mal kurz den Sockel einer Säule. Wie unschuldige Putten sehen sie aus, in ihren durchweg weißen Oberteilen. Doch dann stehen plötzlich alle gerade auf den Boden, schauen gebannt zur Empore. Von dort erklingen herrliche, Respekt und Ruhe heischende Töne.…


weiterlesen…