Kommt, lasset uns anbeten

Am
Ort
Ludwigsburg, Friedenskirche
Weihnachtskonzert Goethe-Gymnasium Ludwigsburg

Chor 8–12, Eltern-Lehrer-Chor und Orchester vom Goethe-Gymnasium Ludwigsburg führen den Eingangs­chor aus Georg Friedrich Händels „O come let us sing” HWV 253 und zwei Chöre aus Felix Mendelssohn Bartholdys „Der 95. Psalm” op. 46 auf.

Textlich greift Händel im Eingangschor seines Anthems auf den 95. Psalm zurück. Es handelt sich um ein weniger bekanntes Werk, das im Schatten seiner großen Oratorien steht. Nichts­destotrotz ist es wirkungsvoll.

Mendelssohns Komposition reiht sich in die großen Psalmvertonungen für Chor, Orchester und Solisten ein, die insbesondere ab 1830 entstanden. Rückblickend werden sie als Verbindung Bach’scher Kantaten-Kunst mit Händels Oratorien gesehen und galten im 19. Jahrhundert als Höhepunkt romantischer Kirchenmusik.