Chöre, an denen ich beteiligt bin/war.

alphabetische Reihenfolge, stellt keinerlei Wertung dar

Camerata Nova

Für ihre Konzerte vereinigt die camerata nova unter ihrem musikalischen Leiter Peter Kranefoed versierte Sängerinnen und Sänger aus dem süddeutschen Raum. Schwerpunkt des überregionalen und ambitionierten Projekt-Kammerchores ist die geistliche A-capella-Literatur vom Barock bis zur Romantik.

Der Chor erarbeitet sein Programm an einem Wochenende. Die camerata nova hat ihren Vereinssitz in Rechberghausen bei Göppingen. Darüber hinaus ist der Chor in der Region Stuttgart wie auch in anderen Bundesländern zu Gast und hat drei CDs veröffentlicht.

Chor der Stadtkirche Ludwigsburg

Der Chor der Stadtkirche Ludwigsburg besteht schon seit über 150 Jahren (Gründungsjahr: 1860). Er besteht zur Zeit aus ca. 40 Sängerinnen und Sängern und probt immer donnerstags von 20:00 bis 22:00 Uhr in den Gemeinderäumen (Untere Marktstr. 3, Ludwigsburg). In den Schulferien finden keine Proben statt.

Auch hier wechseln sich wie beim Ludwigsburger Motettenchor die Kantoren Martin Kaleschke und Fabian Wöhrle mit der Leitung des Chors ab (jeweils projektweise).

Eltern-Lehrer-Chor des Goethe-Gymnasiums Ludwigsburg

Der Eltern-Lehrer-Chor des Goethe-Gymnasiums Ludwigsburg (GGL) besteht, wie der Name schon suggeriert, aus Lehrern des GGL und Eltern, deren Kinder auf das GGL gehen oder gingen. Diese Zuordnung wird aber nicht sehr eng gesehen: wer bei diesem Chor mitsingen will, ist herzlich eingeladen.

Die Proben finden jeweils am Dienstag von 18:00 bis 19:30 Uhr im Großen Musiksaal des GGL statt (nicht in den Ferien).

Leitung: Susanne Kovalev, Benedikt Vennefrohne

bis 2017: Grit Steiner

Esslinger Kammerchor

Der Esslinger Kammerchor hat sich der Pflege geistlicher und weltlicher Chormusik aller Epochen verschrieben.
Er fühlt sich der Tradition von Helmut Bornefeld und Hugo Distler verpflichtet, die beide in Esslingen wegweisende Chorarbeit geleistet haben. Deshalb finden vor allem Raritäten ihren Platz im Repertoire des Esslinger Kammerchores, woraus sich ein hoher Anspruch an seine Sängerinnen und Sänger ableitet.
Altbekannte Werke sollen im Zusammenhang mit unbekannten neu erfahren werden.

Göppinger Kammerchor

Begeisterung für anspruchsvolle Chorliteratur, Neugier auf selten erklingende Meisterwerke, versierte Stimmbildung und Probentechnik – und Ausdauer, wenn es um den letzten Schliff vor der Aufführung geht: Das verbindet seit über 40 Jahren die Sängerinnen und Sänger des Göppinger Kammerchors. Mit seinen innovativen Sommernachts- und Winternachtskonzerten und dem hohen qualitativem Anspruch ist der Göppinger Kammerchor heute das führenden Vokalensemble im Kreis Göppingen.

Leitung: Fabian Wöhrle (seit April 2014)

Ludwigsburger Katharinenensemble vokal

Das Ludwigsburger Katharinenensemble vokal ist der vokale Teil des Ludwigsburger Katharinenensemble, das in seiner Gesamtheit von Gerhard Hess geleitet wird.

Jede Stimme ist dabei typischerweise mit nur drei Personen bestückt. Dazu gehört auch der jeweilige Solist, der die Chor-Teile ebenfalls mitsingt. So bleiben nur noch zwei „echte“ Chorsänger/innen pro Stimme übrig. Durch diesen minimalistischen Ansatz ergibt sich ein sehr klarer, durchsichtiger Chorklang.

Leitung: Kirchenmusikdirektor Gerhard Hess.

Ludwigsburger Motettenchor

Der Ludwigsburger Motettenchor besteht aus ca. 40 Sängerinnen und Sängern, die sich regelmäßig zur gemeinsamen Probe treffen und dabei anspruchsvolle Chormusik erarbeiten. Es gibt ca. zwei bis drei Konzerte pro Jahr. Außerdem verstärkt der Ludwigsburger Motettenchor häufig den Ludwigsburger Stadtkirchenchor.

Die Probenzeiten sind jeweils mittwoch abend von 19:45 Uhr bis 22:00 Uhr im Gemeindesaal (Untere Marktstr. 3, Ludwigsburg). In den Schulferien finden keine Proben statt.

Projektchor Friedenskirche

Der Projektchor Friedenskirche trifft sich in lockerer Folge, um Gottesdienste an der Friedenskirche mit Musik zu untermalen. Es handelt sich nicht um einen festen Sängerinnen- und Sänger-Stamm, sondern zu jedem Projekt kommen immer wieder andere Leute zusammen, um zu musizieren.

Leitung: Edith Ulrich

Vokalensemble der Stadtkirche Ludwigsburg

Das Vokalensemble der Stadtkirche Ludwigsburg ist eine von Konzert zu Konzert unterschiedliche Zusammenstellung an Sängerinnen und Sänger, die meist handverlesen durch den jeweiligen Kantor passend zu den jeweiligen Stücken ausgesucht sind. Es gibt keine regelmäßigen Proben, sondern die Noten werden rechtzeitig zum Eigenstudium verteilt. Nach einer Intensiv-Probe und einer Generalprobe werden die erarbeiteten Stücke dann vorgetragen.