Konzertkritiken

24.11.2009

Requiem von Mozart und Fauré im Kontrast

Chor und Orchester der Stadtkirche überzeugen

(aus: Ludwigsburger Kreiszeitung vom 24.11.2009; ein Artikel von Dietholf Zerweck)

Passend zum Totensonntag veranstaltete die Stadtkirchengemeinde ein Konzert mit zwei "Requiem"-Vertonungen. Reizvoll war der Kontrast zwischen Mozarts berühmten Requiem d-Moll und Gabriel Faurés spätromantischer, eher durch Zufall entstandenen Komposition.

„All die Jahre, die ich Beerdigungen auf der Orgel begleitet habe - mir reichte das! Ich wollte etwas völlig anderes schreiben", teilte er später einem Freund mit. Doch hat Fauré sein 1887, zwischen dem Tod des…


weiterlesen…
22.11.2016

Großformatiges Erlösungswerk

Ludwigsburger Motettenchor mit Chor und Orchester der Stadtkirche

Von Harry Schmidt (aus der LKZ vom 22. Nov. 2016, Seite 22)

Ludwigsburg. Mit seinem großformatigen, in der heutigen Fassung 1869 im Leipziger Gewandhaus uraufgeführtes Werk „Ein deutsches Requiem” (op. 45) für Chor, Orchester und Solisten gelang Johannes Brahms als 33-Jährigem der Durchbruch. Für dessen Aufführung hatten sich am Sonntagabend in der Stadtkirche das dortige Orchester und der Stadtkirchenchor mit dem Ludwigsburger Motettenchor unter der Leitung von Bezirkskantor Fabian Wöhrle zusammengetan. Rund 100 Sängerinnen und Sänger umgaben die 50 Mitglieder des…


weiterlesen…
22.10.2013

Verdi-Requiem: Tage des Zorns enden versöhnlich

Über 200 Sänger, ein gut besetztes Orchester und vier Solisten haben am Sonntag [20.10.2013] Verdis Requiem im Theatersaal des Forums zur Aufführung gebracht. Ein musikalisches Erlebnis mit Einschränkungen.

Von Angelika Baumeister

Zum 200. Geburtstag Guiseppe Verdis und anlässlich seines zehnjährigen Bestehens hatte der Philharmonische Chor Ludwigsburg (PCL) erstmals ein Großprojekt unter der Gesamtleitung seines Dirigenten Ulrich Egerer auf die Beine gestellt. Allein 90 Akteure aus den Reihen des PCL sowie weitere Sänger vom…


weiterlesen…
16.10.2015

Ein Meilenstein gelungener Musikerziehung

Vier Schulchöre und das Schüler-Symphonie-Orchester Stuttgart begeistern mit „Ein deutsches Requiem” von Brahms die Besucher im fast ausverkauften Theatersaal des Forums.

Von Harry Schmidt

Fast alle der 1248 Plätze im Theatersaal waren besetzt, als am Mittwochabend unter dem Titel „Begegnungen der Schulmusik” das Schüler-Symphonie-Orchester Stuttgart (SSO) mit drei Chören von Gymnasien aus der Region und einem tschechischen Gastchor zu einem außerordentlichen musikalischen Ereignis zusammentrafen.

Das SSO wurde vor 25 Jahren mit…


weiterlesen…
30.12.2008

Kurzfristiges Projekt wird zum Meisterstück

Ein Projektchor, ein Orchester und ein Solistenensemble haben Bachs Weihnachtsoratorium in Marbach aufgeführt.

Marbach. Eine großartige Aufführung des Weihnachtsoratoriums von Johann Sebastian Bach (Teile I bis III) haben die Besucher am gestrigen Sonntag in der voll besetzten katholischen Kirche Zur Heiligen Familie erleben dürfen. Am Schluss gab es viel Beifall.

Weil in Marbach seit langer Zeit kein Weihnachtsoratorium mehr zu hören war, haben sich der Projektchor "Kammerchor Marbach", ein Orchester- und ein Solistenensemble spontan zusammengefunden. Trotz der relativ kurzen Übephase - das Ensemble hat sich erst in der Adventszeit zusammengefunden - war die Aufführung…


weiterlesen…
Anzeige: 1 - 5 von insgesamt 45.